Image

Am 8. Juli .2017 fand der letzte Judo-Oberliga-Kampftag der Männer in Mühlheim statt. Trotz des Klassenerhaltes wollte sich der JCL nicht zurücklehnen und die Saison mit zwei Siegen beenden. Der JCL konnte sich gegen den PSV Duisburg mit 4:3 und gegen TSV Viktoria Mülheim mit 5:2 durchsetzen.

 

Gegen Duisburg konnten Florian Hück, Stefan Krause, Christian Lucke und Ryan Lo-A-Njoe ihre Kämpfe für sich entscheiden. Andreas Kirse, Ziggy Horsten und Christian Hebenstreit konnten ihre Kämpfe trotz voller Motivation leider nicht für sich entscheiden.

 

Gegen den TSV Viktoria Mülheim gewannen Florian Hück, Stefan Krause, Ziggy Horsten, Jan Dettke und Ryan Lo-A-Njoe ihre Kämpfe. Hendrik Hellmund und Andreas Kirse konnten ihre Kämpfe leider nicht gewinnen, obwohl sie vollen Einsatz und Siegeswillen zeigten.

 

Das Ziel „Klassenerhalt“ wurde mehr als übertroffen und der JCL landete auf einem starken 3. Platz. Alle Beteiligten sind sehr zufrieden und freuen sich schon auf die neue Saison.


26.07.2017 | Judo


© 2017 Judo-Club Langenfeld e.V.

- powered by cultiport -